nichts was im leben wichtig ist_ moks/theater bremen_ koproduktion mit manja herrmann